Junger Chor 2017-12-15T12:23:57+00:00

Junger Chor München

Der Junge Chor München ist ein studentischer Kammerchor in der Innenstadt Münchens, der a-capella Chormusik aller Epochen zur Aufführung bringt. Nähere Infos zu unserem aktuellen Programm findest Du hier.

Mitsingen im Jungen Chor München

ab dem 7. Januar 2018!

Du suchst einen offenen Studentenchor in München und möchtest bei unseren Chorkonzerten in der Innenstadt mitsingen? Egal von welcher Universität, der LMU, TUM oder Fachhochschule Unser Kammerchor sucht zum Jahresbeginn wieder junge Leute, erfahrene Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen. Wir singen direkt zwischen Marienplatz und Hofbräuhaus in der Münchner Innenstadt!

Kammerchor bei der Landesfeier des Volksbund im Herkulessaal München

Mit unseren beiden Adventskonzerten in der Scholastika und in der Sendlinger Himmelfahrtskirche klang unser Chorjahr 2017 gemütlich aus. Mit der ersten Probe am 7. Januar 2018 geht es aber schon bald wieder weiter. Für unseren Auftritt im Rahmen der Langen Nacht der Musik 2018 am 28. April 2018 suchen wir wieder einzelne Sängerinnen und Sänger mit viel Chorerfahrung. Wenn du leichte bis mittlere Chorstimmen vom Blatt singen kannst und Spaß an konzentrierten Proben mit netten jungen Studierenden hast, dann bist Du in unserem Kammerchor genau richtig. Wir Proben jeden Sonntag von 19:00 – 22:00 Uhr in der Scholastika.

Junger Chor bei der Landesfeier des Volksbund im Herkulessaal München

Besuche uns doch einfach einmal und sing mit! Teste, ob der Junge Chor München und die a-capella Musik zu dir passen. Wenn es Dir gefallen hat, ist ein Einstieg nach einem kleinen Vorsingen im Anschluss an die Chorprobe möglich. Vorher bitte kurz bei unserem Chorsprecher Clemens Liewald melden.

Das Mitsingen in der Gemeinschaft wird von den jungen Erwachsenen der Technischen Universität München, Ludwig-Maximilians-Universität und Hochschule München als wichtiger und notwendiger Ausgleich zu ihrem Alltagsleben empfunden. Eine Altersgrenze nach oben und unten haben wir allerdings nicht. Nicht-Akademiker sind auch immer herzlich willkommen. Der Junge Chor bemüht sich stets um schlüssige, authentische und beispielhafte Interpretationen weltlicher und geistlicher a-capella Chorliteratur. Dazu gehörte bisher alles von klassischer Chormusik wie Bach und Brahms über Studentenlieder, bis hin zu modernen Interpretationen von Filmmusik wie Herr der Ringe.

Ab Januar 2018 ist Michael Kopp der neue musikalische Leiter des Chors.

Kontakt!

Sprecher Junger ChorMöchtest du mit anderen Studentinnen und Studenten in unserem Münchner Kammerchor mitsingen, dann schreibe uns jetzt. Für die Organisation des Jungen Chors ist Clemens Liewald verantwortlich. Am Besten erreichst Du ihn per Mail an [email protected].

Den Jungen Chor findest du auch auf Facebook: @AGVJungerChor

Projekt- und Konzerttermine im Herzen Münchens

Programm

Lange Nacht der Musik 2018
Probenzeitraum: 07.01.2018 – 28.04.2018

Konzerte

Auftritt im Herkulessaal mit dem Jungen Orchester
Am Sonntag 19.11.2017 um 11:00 Uhr (Ort: Herkulessaal, Münchner Residenz)

Adventskonzert WS 2017/18
die Konzerte am 16. und 17. Dezember müssen leider entfallen.

Lange Nacht der Musik 2018
am 28. April 2018 wieder bei uns in der Scholastika

Probenbeginn

07. Januar 2018

Reguläre Proben

Sonntags, 19:00-22:00 Uhr, AGV, Rheinberger Zimmer (2. Stock)

Probentage

23. – 25. März 2018 Probenwochenende in Ochsenhausen

Musikalische Leiter

Unser Dirigent

Junger Chor München - Dirigent Michael KoppMichael Kopp, geboren in Weiden i. d. Opf., erhielt seinen ersten Unterricht im Fach Klarinette an der Musikschule der Gemeinde Moosbach. Erste Chorerfahrung sammelte er vorallem unter Karl-Heinz Malzer im Jugendchor des fränkischen Sängerbundes, in dem er von 2000 bis 2006 mitwirkte.

Von 2009 bis 2014 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater in München. Sein Studium begann er mit dem Studiengang Lehramt an Gymnasien mit dem Schwerpunkt Klarinette. Dabei führte ihn seine Konzerttätigkeit als Mitglied verschiedener Ensembles im Raum München (Kammerphilharmonie dacapo München, Madrigalchor der HfMuT München) nach Tschechien, Österreich, Lettland und in die USA. Mit dem Madrigalchor gewann er 2014 den deutschen Chorwettbewerb in Weimar.

Seine dirigentische Ausbildung erhielt er u.a. bei Martin Steidler (Chorleitung) und Christoph Adt (Orchesterleitung) an der Musikhochschule in München. Nach Abschluss seines Referendariates ist er aktuell am Isargymnasium in München als Musiklehrer tätig. Seit 2016 übernimmt Michael Kopp die Leitung des Münchner Jungen Chores.

Stimmbildung im Jungen Chor

Stimmbildner Thomas Ruf

Stimmbildner Thomas Ruf

Die Gesamtleistung eines Chores wird immer von der Leistung jedes Einzelnen begrenzt. Uns ist es daher wichtig, dass unsere Arbeit neben der intensiven chorischen Stimmbildung regelmäßig durch Einzelstimmbildung begleitet wird. Wir freuen uns den Sängerinnen und Sängern des Jungen Chores München, die sich gesanglich weiterentwickeln wollen, einen sehr erfahrenen Stimmbilder empfehlen zu können. Uns ist es wichtig, diese wichtige Weiterbildung für unsere studentischen Sängerinnen und Sänger zu einem finanzierbaren Betrag anzubieten. Die Stimmbildung wird parallel zu den Chorproben angeboten. Die Unterrichtseinheiten sind halbstündig und speziell auf den Bedarf von Chorsängern zugeschnitten. Thomas Ruf hat umfangreiche Erfahrung in der Arbeit mit unerfahrenen Stimmen und arbeitet schon seit einigen Jahren erfolgreich mit unserem Kammerchor zusammen.

Studium

Thomas Ruf wurde in München geboren. Er studierte am Salzburger Mozarteum Sologesang für Oper und Konzert, ein anschließendes Gaststudium führte ihn in die Liedklasse zu Hartmut Höll und Mitsuko Shirai nach Karlsruhe. Außerdem absolvierte er zahlreiche Meisterklassen, so etwa bei Sesto Bruscantini, Dietrich Fischer-Dieskau, Thomas Hampson, Robert Holl und Thomas Quasthoff.

Engagements

Ein erstes Opernengagement führte ihn ans Stadttheater Augsburg. Im Opernfach folgten die Gestaltung der Titelrollen von Mozarts „Don Giovanni“ (im Theater „Forum Meyrin“ in Genf) und Telemanns „Pimpinone“ (im Theater „Spirigarten“ in Zürich und im „Kleinen Theater“ Salzburg). Weitere Opernpartien u. a.: Kaspar in Egks „Die Zaubergeige“, Escamillo in „Carmen“, Falke in der „Fledermaus“, und Papageno in der „Zauberflöte“

Sein umfangreiches Oratorienrepertoire und sein vielfältiges Liedrepertoire ermöglichte Konzerte mit angesehenen Künstlern (u. a. Hartmut Höll, Helmuth Rilling, Peter Härtling) und führte (neben Deutschland) zu Auftritten in Österreich, Frankreich, Belgien, der Tschechischen Republik, Norwegen, Italien, Spanien, Russland sowie Japan und USA.

Hörprobe – Studentenlieder

Die Männer des Jungen Chors haben zu unserem 150ten Stiftungsfest eine CD mit klassischen Studentenliedern aufgenommen. Hier findest du einige Hörproben von unserer CD-Aufnahme.

Begleitet von Vbr. Uwe Kohls schlägt „Student sein …“ einen musikalischen Bogen von der Ankunft des jungen Studenten an seinem Studienort, über  Kneipen und erste amouröse Gehversuche bis hin zum Übertreten in den Philisterstand.

Bestellen Sie die Audio-CD in unserer Geschäftsstelle!

Jetzt auch im Onlinehandel verfügbar!
(Amazon, iTunes, Spotify, GooglePlay etc.)

Jetzt bestellen!