Lade Veranstaltungen

Über 150 Jahre Entwicklung der Bläsermusik bildet das Programm „Symphonische Meisterwerke“ des Sinfonischen Blasorchesters im AGV unter der Leitung von Fabian Schmidt in seinen Konzerten am 01. und 02.02.2019 ab. Angefangen bei Beethoven mit seinem „Zapfenstreich für Militärmusik“ aus dem Jahr 1809 und gefolgt von der „Ouvertüre für Harmoniemusik“ aus der Feder eines erst 15jährigen Felix Mendelssohn Bartholdy bildet den Höhepunkt des ersten Konzertteils die „Suite Francaise“ von Darius Milhaud, einer Sammlung französischer Volkslieder, die er in seiner ganz eigenen Tonsprache verarbeitet.
In der zweiten Konzerthälfte kommen als einziger Programmpunkt Alfred Reeds „Armenische Tänze“ zur Aufführung. Diese sind nicht umsonst eines der beliebtesten Werke des Komponisten, denn sie vereinen auf kunstvolle Art die Bandbreite an virtuosem Spiel, Klangfarben oder tänzerischen wie melodiösen Elementen eines modernen Blasorchesters.
Absolute Höhepunkte klassischer Blasmusikliteratur!