Lade Veranstaltungen

Mit der 7. Sinfonie widmete Anton Bruckner sein 1884 uraufgeführtes und meistgespieltes Werk König Ludwig II. Die tiefe Verehrung für Richard Wagner, welche er musikalisch in zahlreichen Hommagen an den „Meister“ verarbeitete, sind in dieser Sinfonie von der ersten Note an spürbar. So setzt er im 2. und 4. Satz die dem Horn ähnlichen Wagnertuben ein. Über eine Aufführung im Jahr 1893 heißt es, dass sich die als Ersatz für die äußerst seltenen Instrumente dienenden Militärmusiker zum Konzert verspäteten, weshalb die Mittelsätze kurzerhand vertauscht wurden.
Das Große Orchester des AGV ist ein etabliertes Münchener Laienorchester, das aus begeisterten Musikern jeden Alters und beruflichen oder studentischen Hintergrunds besteht und sinfonische Werke auf hohem Niveau zur Aufführung bringt.

Michael Konstantin leitet seit einigen Jahren dieses Orchester. Er arbeitet darüber hinaus mit bekannten Ensembles wie den Nürnberger Symphonikern und den Bad Reichenhaller Philharmonikern.