Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im aktuellen Programm nehmen wir unsere Zuhörer mit auf eine musikalische Reise von der Küste Englands in böhmische Landschaften.

Der Brite Frank Bridge zeichnet in seinem spätromantisch anmutenden Werk The Sea tonmalerisch das Meer an der Küste Eastbournes in den verschiedensten Stimmungen ab – von ruhig und friedvoll bis hin zu einem brausenden Sturm. Brausend, gewaltig, strahlend – so erklingt auch die zweite Konzerthälfte mit Antonín Dvořáks 8. Sinfonie. Das letzte Werk seiner „alten Welt“ führt mit dem Unterton böhmischer Volksweisen in die Heimat des tschechischen Komponisten.

Wir spielen das selber Programm nochmal:
Freitag, 16.02.18 um 20 Uhr im Großen Saal der Scholastika
Konzert I Junges Orchester – Dvořák und Bridge
Sonntag, 18.02.18 um 17 Uhr im Rathausprunksaal in Landshut
Konzert III Junges Orchester – Dvořák und Bridge

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Wir freuen uns über viele Zuhörer!

Leave A Comment